Bücher/Books

Alles neu: Baedeker „Paris“ & „Venedig“ 2018

Der Baedeker Paris 2018

Monatelang habe ich ihn neu getextet, mit Dr. Madeleine Reincke als Redakteurin im Verlag an ihm gefeilt: Mein neuer Baedeker „Paris“ ist der ersten Staffel des völlig neu konzipierten Reiseführer-Klassikers erschienen. 26 Titel kommen in der ersten Staffel neu auf den Markt – darunter auch der „Venedig“-Band, den ich ebenfalls zum Großteil neu getextet sowie bearbeitet habe.

Der Relaunch hat Bewährtes erhalten – und doch viel Neues integriert. Nicht Pflichtprogramm an Sightseeing, sondern besondere Momente sind jetzt Maxime.

Was ist neu im Baedeker ?

Im Zuge des groß angelegten Relaunches für alle Titel der bewährten Marke wurde die Zielgruppe neu definiert und der Inhalt darauf ausgerichtet. Neu sind:

• Themen rund um die Destination als Magazinstrecke
• Magische Momente, die euch ins Schwärmen bringen. Kommt zur rechten Zeit an den richtigen Ort und erlebt Unvergessliches.
• Storytelling: „Neues Lesevergnügen. Neue Zugänge zu Reisezielen“ schreibt der Verlag.
• Überraschende Erlebnisse: Fünf mal sechs unterschiedliche Aspekte der Destination auf, zum Beispiel 6 x Erstaunliches, 6 x Unterschätzt, 6 x Einfach unbezahlbar, 6 x Durchatmen, 6 x Typisch. 

Beibehalten wurden die Infografiken und 3 D-Illustrationen, die bereits 2015 in die Reiseführer-Reihe aufgenommen wurden.

Neben Paris und Venedig aus der ersten Staffel habe ich auch Korsika und Kopenhagen für den Relaunch neu verfasst. Alle Bände werden ebenfalls noch in diesem Jahr erscheinen.

Der Baedeker-Reiseführer "Venedig" im neuen Look 2018

Kommentar verfassen