BÜCHER / BOOKS

1990 veröffentlichte ich meinen ersten Reiseführer. Seitdem sind es ein paar Bücher mehr geworden, die ich vor allem für BaedekerDuMont und MARCO POLO verfasst, lektoriert, bearbeitet oder mit meinen Bildmotiven versehen habe. Hier eine kleine Auswahl.

In 1990, my first guide book was published. Since then, it has been joined by many other publications, written, edited, updated by me, or featuring my shots – please take a look at this selection of titles. 

Frankreich • France

Seit dem Jahr 2000 ist Frankreich mein Spezialgebiet als Reise- und Wirtschaftsjournalistin – und inzwischen zweite Heimat. Dadurch wurden es noch mehr  Reiseführer.

Seit 2005  schreibe ich die Führer vor allem für MairDuMont-Gruppe mit ihren Marken Baedeker, DuMont und Marco Polo.

DuMont-Bildband SüdfrankreichDuMont-Bildband Südfrankreich*

Le Grand Sud nennen die Franzosen die weite Region ihrer Mittelmeerküste. Gemeinsam mit Klaus Simon und Rita Henß als Co-Autoren präsentiere ich im DuMont Südfrankreichdie vielen Facetten des Südens zwischen der Provence und den Pyrenäen in unterhaltsamen Stories und auf Infoseiten. Großformatige Bildseiten machen diesen Band zu einem tollen Geschenk für Frankreich-Freunde. Oder euch selbst! Wer mag, kann ihn hier* direkt bestellen.

DMBA Frankreich SüdenDuMont Bildatlas Frankreichs Süden*

Mein DuMont Bildatlas Frankreichs Südenfängt zwischen Rhône und Garonne, Cevennen und Pyrenäen in sieben Kapiteln die Faszination der alten Region Languedoc-Roussillon in Wort und Bild ein – auch als eBook! Von Montpellier, der Boomtown am Mittelmeer, bis zum römisch-romantischen Nîmes, von den Étangs bei Narbonne bis zur katalanischen Kapitale Perpinyá. Und noch ein Schlenker nach Carcassonne und Toulouse: voilà meine Herzensheimat! Wer mag, kann ihn hier* direkt bestellen.

Zur Einstimmung: DuMont Bildatlas Provence

DuMont Bildatlas Provence*

Der DuMont Bildatlas Provencenimmt euch mit auf eineLandpartie zu den schönsten Ecken dieser Region, die für viele alles vereint, was Südfrankreich ausmacht. Entdeckt Vertrautes und Neues in Marseille, Orange, Avignon und Aix-en-Provence, kommt mit auf den Mont Ventoux, kostet Slow Food oder entdeckt die schönsten Wildbadestellen der Provence. Auch, wer die Provence schon in- und auswendig kennt, findet bestimmt noch den einen oder anderen Tipp. Falls nicht: Verratet mir eure Tipps für die nächste Aktualisierung. Merci! Wer mag, kann ihn hier* direkt bestellen.

Baedeker smart Côte d’Azur*

Mit den maßgeschneiderten Tagestouren, meinen Insidertipps und vielen selbst getestete Adressen könnt ihr die Côte d’Azur ganz entspannt genießen. Entdeckt mit Christine Cazon, Krimiqueen der Küste, das mondäne wie volkstümliche Cannes und die Stadt ihres Ermittlers Leon Duval. Folgt mir beim Wandern auf dem Sentier Littoral, erlebt in Nizza einen Tag voller Genüsse – oder Monaco einen Tag lang rund ums Meer. Und verpasst auch nicht den maßgeschneiderten Ausflug ins Hinterland der azurblauen Küste. Wer mag, kann den Band hier* direkt bestellen.

DuMont-Bildatlas Côte d'Azur

DuMont-Bildatlas Côte d’Azur*

Mein geschätzter Kollege Robert B. Fishman hatte den DuMont-Bildatlas Côte d’Azur* ursprünglich verfasst. Ich habe ihn umfangreich überarbeitet und aktualisiert.Themen seiten folgen dem Duft der Parfümeure nach Grasse und lassen euch hautnah beim Trüffelmarkt in Apt mit dabei sein. Von Marseille bis Menton: die Côte d’Azur  –  „das blaue Wunder“. Mit vielen Aktivtipps, Specials und Adressen für Entdecker. Wer mag, kann den Band hier* direkt bestellen.

DMBA Normandie von Hilke Maunder

DuMont Bildatlas Normandie*

Viele gute Gründe gibt es auch, die Normandie zu erkunden: Die Küste mit ihren umbrandeten Felsenkaps, Kreideklippen, Sandbuchten und hübschen Fischerorten – das Hinterland mit seinen saftigen Wiesen, sanften Tälern, Schlössern, Klöstern und alten Landsitzen. Nicht zu vergessen die weiten Apfelplantagen, die den Rohstoff liefern für leckeren Cidre und Calvados. Mein DuMont Bildatlas Normandie* nimmt euch mit auf sinnliche Streifzüge durch diese Region. Wer mag, kann ihn hier* direkt bestellen.

Baedeker Paris 2018

Baedeker Paris*

Ein Tango am Kai, Lachs mit Louvreblick im Café Marly, Sightseeing-Tour mit Segways, der neue Pariser Osten und pulsierende Kreativzentren wie 104:  Neben Klassikern wie Louvre und Notre-Dame hat auch das neue  Paris Einzug gehalten.

Ganz besondere Momente erlebt ihr mit dem Baedeker Paris*, der 2018 völlig neu konzipiert und getextet erschienen ist. Auf Verlagsseite bearbeitete Dr. Madeleine Reincke den Band und steuerte Texte bei. Wer mag, kann ihn hier* direkt bestellen.

Baedeker Korsika

Baedeker Korsika*

Mit blau lackierten Fingernägeln ordnet Madame auf dem Markt von Bastia in einem Bastkorb längliche Stangen. „Boutargues“, verrät das Schild. „Das ist echter korsischer Kaviar. Nur noch wenige Fischer entnehmen den Meeräschen den Rogen. Mein Mann ist einer davon.“ Die Rarität hat ihren Preis: 150 Euro das Kilo.Der Nachbar-Händler sieht das erstaunte Gesicht und hält ein Holzbrett hin: »Goûtez … « Lasst euch mit meinem  euen Baedeker Korsika* an Orten wie diesen (ver)führen. Genussmomente und besondere Erlebnisse: Sie machen den Band nach dem Relaunch besonders. Wer mag, kann ihn hier* direkt bestellen.

MARCO POLO Frankreich: praktisch und kompakt, bearbeitet von Hilke Maunder.

MARCO POLO Frankreich*

Einfach aus dem Besten auswählen und Neues ausprobieren, ist das Motto der Marco Polo-Reiseführer. Den Titel MARCO POLO Frankreich* habe ich von Barbara Markert vor fünf Jahren  übernommen und seitdem umfassend aktualisiert und erweitert. Freut euch auf neue Insidertipps, neue Reiseziele, frischen Hintergrund und viele Erlebnisvorschläge für Aktive und Entdecker – von Lichterkunst in Bordeaux’s U-Boot-Basis bis zum Wanderungen unter Wasser. Und damit ihr Frankreich noch besser versteht, gibt es natürlich auch viel  Hintergrund zu Frankreich und seinen Menschen. Wer mag, kann ihn hier* direkt bestellen.

MARCO POLO Languedoc-Roussillon: die Hommage von Hilke Maunder an ihre Wahlheimat

MARCO POLO Languedoc-Roussillon/Cevennen*

Den gleichen Aufbau hat auch der MARCO POLO Languedoc-Roussillon/Cevennen*, den ich nach Axel Patitz und Peter Bausch umfangreich erweitert und aktualisiert habe.

Von den Cevennen über das Languedoc bis hin zum Roussillon findet ihr dort Highlights und Kleinode, Tipps für Entdecken und Sparfüchse – und Adressen, die ich in meinem Frankreichjahr neu entdeckt und getestet habe.  Beide MARCO POLO-Bände hält ein Online-Update-Service aktuell, der euch über Events, Neueröffnungen und Schließungen informiert. Wer mag, kann ihn hier* direkt bestellen.

Ganz besonders stolz bin ich auf meinen MARCO Polo Korsika*, dessen Erscheinen durch die Corona-Pandemie auf wackeligen Füßen stand.

Doch dank der hohen Nachfrage ist der Führer, den ich von Gabriele Kalmbach übernahm und für den Relaunch umfangreich änderte, aktualisierte und mit neuen Textelementen und Inhalten versah, im Handel erschienen. Wer mag, kann ihn hier* direkt bestellen.

Marco Polo Frankreichs Flüsse*

Seine, Loire, Rhône und Saône heißt das Quartett, das Flusskreuzfahrer träumen lässt. Die schönsten Erlebnisse und Zielorte habe ich – gemeinsam mit anderen Autoren – im Marco Polo Frankreichs Flüsse* vorgestellt. Natürlich kommen neben Aktiv- und Ausflugstipps auch die kulinarischen Hinweise nicht zur kurz. Das Kapitel „How to cruise“ verrät euch, was ihr bei einer Kreuzfahrt alles beachten sollten. Dazu noch praktische Tipps und Karten: So seid ihr kompakt informiert. Oder lasst euch einfach inspirieren. Wer mag, kann den Reiseführer hier* bestellen.

DuMont Waldwunder*

Die Wälder vor unserer Haustür stecken voller Schönheiten und Überraschungen, die darauf warten, entdeckt zu werden. Nach dem Meeresrauschen* nimmt euch das Waldwunder* mit in die faszinierenden Wälder Europas, vom hohen Norden bis zum Mittelmeer. Ich entführe euch nicht nur  in die Fjälls von Lappland  und die Hohe Tatra, sondern auch in die Pyrenäen. Über meine Wahlheimat im Süden wacht die südlichste Spitze der Grenzberge zu Spanien, der Canigou.  Wen wundert es da, dass ich auch die anderen Gipfel und Täler erkunden musste? Wer mag, kann den Band hier* direkt bestellen.

DuMont Meeresrauschen*

„Vom Glück, am Wasser zu sein“, erzählt der Band Meeresrauschen* aus der Reihe „DuMont Destination Sehnsucht“. Reisejournalisten und Blogger berichten darin von stillen, wilden und betörenden Orten am Meer. 

Ich habe darin Marseille vorgestellt, meiner französische Lieblingsstadt am Mittelmeer. Immer wieder überrascht mich die Metropole, ist aufregend anders, sprengt jedes Klischee, ist sperrig, abstoßend und schön zugleich. Und einer der aufregendsten und faszinierendsten Orte weltweit. Holt euch Marseille aufs Sofa – und träumt dann weiter, auf den Spuren von Arktis bis Atlantik.  Wer mag, kann den Band hier* direkt bestellen.

Australien • Australia

Zweites Spezialgebiet ist seit bereits 1985 Australien, das ich jährlich bereise – und fast besser als Deutschland kenne…

Baedeker Australien*

Einen ganzen Kontinent in ein Buch zu packen, war ein Kraftakt. Heraus kam ein Schwergewicht: mein Baedeker Australien*. Viele Seiten Hintergrund zu Geschichte, Alltag, Natur und Kultur,  typische Gerichte und Reisehinweise machen euch fit für das Land. Sieben Touren führen euch ins Land der Kängurus und Koalas, hin zu roten Felsen, Trendmetropolen und Koralleninseln. Alle Sehenswürdigkeiten gibt es von A-Z. Infografiken stellen euch Beuteltiere, Wüsten, und Wellen vor. 3D- Darstellungen geben Einblick in die Sydney Harbour Brigde und Great Barrier Reef. Auch der längsten Golfplatz der Welt fehlt nicht als Tipp. Wer mag, kann den Band hier* direkt bestellen.

Baedeker smart Australien*

Kompakt und doch ausführlich, konkrete Tipps und Tagespläne, aber auch Atmo, Hintergrund und Infos, die nur im Baedeker smart zu finden sind: mein Baedeker smart Australien*, den ich mit vier weiteren Autoren verfasste, ist so handlich, dass er in jedes Gepäck passt.Für jeden Bundesstaat findet ihr einen Reisevorschlag. Restaurant- und Hoteltipps, Must-See-Sehenswertes und Geheimtipps ergänzen jedes Kapitel. Richtig eingestimmt auf den Aussie Lifestyle werden ihr mit dem Magazin, der als Auftakt zum Band euch die vielen Facetten des fünften Kontinents vorstellt. Wer mag, kann den Band hier* direkt bestellen.

Baedeker Australien Osten*

Damit der Urlaub nicht zum Wettlauf gegen die Zeit wird, nehmt meinen Baedeker Australien Osten*. Reist entlang der Pazifikküste mit weißen Sandstränden und zerklüfteten Steilküsten zu den schönsten Nationalparks. Entdeckt das  einsame Outback auf dem Weg zum Uluru (Ayers Rock), Gold, besucht die beiden ewigen Konkurrenten Sydney und Melbourne und taucht auf den Goldfields in die Geschichte ein. Orte, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet, beschreibe ich im Kapitel Sehenswürdigkeiten von A -Z . Infografiken und 3D-Darstellungen geben lebendigen Einblicke; die magazinigen Introseiten wecken die Vorfreude. Und dann heißt es bald: G’d day in Australien Osten! Wer mag, kann den Band hier* direkt bestellen.

Bildatlas Australien Osten*

Wie oft habe ich ihn schon bereist, den Osten Australiens? Auch meine Pässe helfen nicht weiter, so häufig wurden australische Einreise- und Ausreisestempel überstempelt. Monate in Queensland, mit und ohne Tochter, Arbeiten in New South Wales, Wandern in den Snowy Mountains, Weine lesen im ACT. Auf Busse warten, Wagen aus dem Schlamm ziehen, Offroad durch das Outback. Längst habe ich eigene Songlines geschrieben, Orte und Landschaften durch Erinnerungen und Erlebnisse geprägt. Drei Bundesstaaten stellt mein Bildatlas Australien Osten* vor – und macht einen großen Sprung ins Outback des Red Centre. Wer mag, kann den Band hier* direkt bestellen.

50 Geheimtipps Westaustralien*

Auf unbekannten Wegen bin ich immer wieder gerne in Australien unterwegs, und in letzter Zeit besonders in Westaustralien. Dort habe ich vor Ort zwei Jahre lang Ziele off the beaten track recherchiert: 50 einzigartige Highlights für alle, die den größten australischen Bundesstaat abseits des Mainstreams entdecken möchten.Entdeckt Westaustralien mit eigenen Augen. Lasst euch überraschen, in Ecken entführen, die in keinem Reiseführer stehen, von meinen Tipps, Infos und Impressionen inspirieren.Viel Spaß beim Walkabout! Wer mag, kann den Band hier* direkt bestellen.

Die schönsten Reiseziele Australien / Neuseeland / Ozeanien*

Moderne Metropolen wie Sydney und Melbourne, Wildnis und Weite wie das legendäre Outback, Naturwunder wie Uluru und Great Barrier Reef, das größte lebende Korallenriff der Erde: Die Vielfalt der faszinierenden Reisemöglichkeiten zeigt das Bildlexikon Die schönsten Reiseziele Australien / Neuseeland / Ozeanien* aus dem Kunth-Verlag. In geografischer Reihenfolge stellt es ausführlich die wichtigsten Reisegebiete vor. Mehr als 1.000 Farbfotos und doppelseitigen Panoramen präsentieren die Höhepunkte des fünften Kontinents. Stadtportraits mit Cityplänen, Nationalpark-Karten, ein 40-seitiger Atlas und  Internetadressen geben dem Leser zusätzliche Orientierung und helfen bei der Vorbereitung und Planung der Urlaubsreise. Wer mag, kann den Band hier * direkt bestellen.

Unterwegs in Australien*

„Unterwegs in“ nennt der Kunth-Verlag seine Reihe, deren Werke Bildband, Reiseführer und Atlas vereinen. Australien ist mein Werk. Es ist eine opulente Reiseenzyklopädie, die umfassende Orientierung und kompaktes Wissen bietet. Der bilderreiche und informative Hauptteil ist nach Regionen bzw. nach Reiserouten gegliedert und beschreibt die schönsten Plätze, die ihr gesehen haben müsst. Von mir stammt der Band Unterwegs in Australien*. Wer mag, kann ihn hier* direkt bestellen.

Australien hören*

Im Hamburger Silberfuchs-Verlag erschien meine klingende Zeitreise durch die Kulturgeschichte Australiens. Beim Zuhören folgt ihr den Legenden der Ureinwohner und den Spuren der weißen Siedler. Ihr entdeckt unter den Felsen von Kakadu eine Freiluftgalerie der Vorzeit, erlebt in Port Arthur als Strafgefangene die Hölle auf Erden, grabt in Victoria nach Gold und begegnet in den australischen Alpen dem Wegelagerer und Volkshelden Ned Kelly.Andreas Fröhlich  von den Drei ??? erzählt die Kulturgeschichte Australiens spannend wie einen Krimi. 2010 wurde er als  „Bester Interpret“ mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet. Wer mag, kann die Australien hören hier* direkt bestellen

Skandinavien • Scandinavia

Baedeker Kopenhagen 2018Baedeker Kopenhagen*

Hyggelig und unkonventionell, Nostalgie und Avantgarde: In Kopenhagen verbinden sich die Gegensätze zu einer so lebenswerten Mischung, dass man am liebsten gleich dort leben möchte. Wo ihr besondere Momente und unvergessliche Eindrücke erleben könnt, verrät „mein“ Baedeker „Kopenhagen“, den ich gemeinsam mit Dr. Madeleine Reincke, Redakteurin im Verlag, verfasst habe. Von Klassikern wie Nyhavn, Strøget und Tivoli bis hin zu neuen Trendvierteln wie Vesterbro, Islands Bryggge und Holmen findet ihr Inspiration und Infos für erlebnisreiche Tage in der dänischen Hauptstadt Wer mag, kann den Band hier* online bestellen.

Deutschland / Germany

DuMont Nordseeküste Schleswig-Holstein*

Es ist eine Herzensheimat vor der Haustür: die Nordseeküste von Schleswig-Holstein. Auf einem hohen Lehnstuhl im Heimatmuseum von Keitum hatte meine Mutter einst meinen Vornamen entdeckt: Hilke. Echt nordfriesisch. Meines Vaters Familie war hingegen war tief in Dithmarschen verwurzelt.

Burg, Meldorf, Marne, Heide sind Hochburgen im Verwandtenland…. aber auch Tellingstedt und Tetenbüll, Norddeich und Nebel. So war das Texten dieses Bandes auch immer ein wenig ein Wandeln auf Familienpfaden und Wiederfinden von Wurzeln.

Ich habe die Biike brennen lassen am Strand, Maifeuer gefeiert in Dithmarschen – und dank der Freunde und Familie auch Orte jenseits des Mainstreams entdeckt. Authentische Plätze, die Einheimische lieben.

Und wo ich sie verraten durfte, flossen sie mit in den neuen DuMont Bildatlas Nordsee Schleswig-Holstein ein. Seit Juni 2020 ist er im Handel – mit nordseefrischen Fotos von Olaf Meinhardt.

Wer mag, kann ihn hier* online bestellen. Merci!

DMBA-Ostsee-Schleswig-HolsteinDuMont-Bildatlas Ostseeküste Schleswig-Holstein*

Deutschland hat viele reizvolle Landschaften. Eine besonders schöne versteckt sich im hohen Norden. Wer Sonne und Meerluft genießen möchte, wer Gefallen findet an endlosen Stränden und hübschen Promenaden, und wem auch gelegentlich schlechtes Wetter nichts ausmacht, der hier an der Ostsee genau richtig aufgehoben.

An Regentagen kommt keine Langeweile auf, denn auch die Städte haben viel zu bieten: interessante Museen, schöne Lokale, Flair und historische Bauten – allein in Lübeck stehen mehr als 3000 Bürgerhäuser. Die Altstadt ist Weltkulturerbe.

Die Bilder der Fotografin Sabine Lubenow zeigen faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen. Ich gebe in sechs Kapitel, gegliedert nach regionalen Gesichtspunkten, einen Überblick über die maritime Region. Zu jedem Kapitel gehören Hintergrundreportagen, Aktivtipps und Specials, die aktuelle und interessante Themen aufgreifen. Wer mag, kann mein Werk hier* online bestellen.

* Durch den Kauf über den Referral Link, den ein Sternchen markiert, kannst Du diesen Blog unterstützen und werbefrei halten. Für Dich entstehen keine Mehrkosten. Ganz herzlichen Dank – merci!

Weite Welt • The World

 * Durch den Kauf über den Referral Link, den ein Sternchen markiert, kannst Du unabhängigen Journalismus  unterstützen und meine Webseite werbefrei halten. Für Dich entstehen keine Mehrkosten. Ganz herzlichen Dank – merci!

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up