Neu: DuMont Bildatlas Ostsee Schleswig-Holstein

Erst kam das dicke Paket. Dann flatterte mir gestern eine Pressemitteilung in meine Mailbox, die mir ganz besonders gefiel… eine kleine Trommelei für meinen neuen DuMont Bildatlas Ostseeküste Schleswig-Holstein. Nathalie Pilz schreibt:

Weite, Wellen, Wellness

Ostfildern, Juni 2014. Strandkörbe sprenkeln den weiten, weißen Ostsee-Strand. Im Hinterland blickt ein Pärchen versonnen über den spiegelglatten Plöner See, wo bunte Boote schaukeln. Mit solch wunderschönen Bildern, authentischen Texten und aktuellen Reise-Tipps präsentiert das neue DuMont Reisemagazin Ostseeküste Schleswig-Holstein eine Ferienlandschaft für jeden Geschmack. Denn hier gibt es Seebäder und angesagte Fun-Sportarten ebenso wie die Idylle der Holsteinischen Schweiz. Dieser Bildatlas zeigt: Es tut sich viel an der Ostsee zwischen Lübeck und Flensburg.

Bilder, die begeistern

Fotografin Sabine Lubenow kombiniert fesselnde Panoramen mit originellen Nahansichten. Sie beobachtete Fischer bei der Arbeit im Hafen von Travemünde und blickte vom Leuchtturm Dahmeshöved landeinwärts über Wiesen und Rapsfelder. Sie bummelte über den romantischen Eutiner Marktplatz entlang alter Fassaden, erlebte den Trubel auf der Kieler Woche und genoss die geheimnisvolle Abendstimmung im Hafen von Eckernförde.

Die DuMont-Themen

Die sorgfältig gewählten Themen-Seiten beschreiben die Eigenarten und Besonderheiten dieser Küstenregion. Da geht es um Bernstein, das „Gold der Ostsee“. Und um die Energiewende im Hohen Norden mit Windanlagen sowie Biomasse. Natürlich wird auch die Kieler Woche als eines der größten Segelsport-Events weltweit gewürdigt.

DuMont Aktiv

Die Aktiv-Tipps für Klein und Groß, für Jung und Alt hat Autorin Hilke Maunder alle selbst getestet. Zwischen Travemünde und Glücksburg war sie auf Europas größtem Lauf- und Walking-Streckennetz unterwegs. Sie probierte Kletterparks entlang der Küste aus und paddelte gemütlich auf der Schwentine. Begeistert war sie von ihrem Streifzug durch Wellness-Oasen und Thermen. Motto: Mal so richtig auftanken!

Informationen, Tipps und Karten

In sechs übersichtlichen Kapiteln führt dieses Reisemagazin den Leser durch die unterschiedlichen Regionen: von Lübeck im Süden über Fehmarn und die Holsteinische Schweiz weiter zur Kieler Förde, vorbei an Schleswig / Eckernförde / Schlei und schließlich in die Flensburger Förde.

Ungemein praktisch: Zu jedem Ort und Küstenabschnitt liefert dieser Bildatlas praktische Reisetipps rund um interessante Museen und nette Hotels oder Gasthöfe, sehenswerte Naturparks, Strände oder Ausflüge. Dazu jede Menge Extra-Tipps und Specials der Autorin. Etwa den Vorschlag, mal Deutschlands einziges Wikingermuseum Haithabu zu besuchen, den Ostseeküsten-Radweg auszuprobieren oder über die Neustädter Jungfernstieg-Promenade zu spazieren. Das Besondere dort: Anhand 14 Skulpturen erlebt man einen sehenswerten Kunst-Kilometer.

Sechs große Reisekarten sorgen auch unterwegs für allzeit leichte Orientierung. Ein Service-Kapitel am Heftende bietet nochmals alle Informationen für die Organisation unbeschwerter Reisetage entlang der Ostseeküste. Dazu gehören Fakten über wichtige Events ebenso wie Campingplätze oder eine Aktiv-Übersicht für Sport-Freunde.

Das neue DuMont Reisemagazin Ostseeküste Schleswig Holstein stimmt ein auf erlebnisreiche Streifzüge zwischen Meer und Seen in Deutschlands Hohem Norden.

DuMont Bildatlas Ostseeküste Schleswig-Holstein

118 Seiten mit Reisekarten, rund 170 Farbfotos, Fotografie: Sabine Lubenow, Text: Hilke Maunder, Preis: € 8,50 (D) / € 8,80 (A) / sfr 15,80, ISBN: 978-3-7701-9348-6. Erhältlich ab sofort im Zeitschriftenhandel und ab September 2014 im Buchhandel, im Internet und im DuMont Onlineshop.

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up