Macau: die Stadt der zwei Gesichter

Zockermekka der Chinesen, Welterbe, Boomtown an der Mündung des Perlflusses – in Food & Travel 3/2014 könnt ihr meine Tipps für aufregende 48 Stunden in der einstigen portugiesischen Kolonie Macao, das sich heute Macau nennt, lesen. Hier schon einmal ein paar Impression aus der Sonderwirtschaftszone Chinas im Südchinesischen Meer. Mehr Bilder gibt’s direkt bei mir – oder Alamy.

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up