Zeitschrift/Magazine

Freshly Pressed: Australien-Abenteuermagazin für Selbstfahrer



Kaum zurück vom Savannah Way, flatterte mir mit der Post der Beileger ins Haus, in dem ich einige der schönsten Selbstfahrer-Routen des fünften Kontinents vorstelle. Peter Pfänder, Chefredakteurin von „abenteuer und reisen„, hatte mich in einer sehr humorvoll-charmanten Mail gefragt, ob ich dafür wohl noch Zeit hätte, vor wieder roter Staub meine heiß geliebten Blunnies einhüllen würde.

Ich hatte – und reiste schon einmal voraus: von Perth nach Broome, von Sydney nach Cairns, von Melbourne nach Sydney und quer durch die Wildnis Tasmaniens. Was mich besonders freut: Auch einige Bildmotive von mir fanden Verwendung.

Barbara Barkhausen, die nach Australien ausgewandert ist und von dort u.a. für den MANA-Verlag schreibt,  wagte sich mit Christian Haas, mit dem ich vor Urzeiten beim DSV-Skiatlas zusammengearbeitet hatte, auf den Explorer’s Way, den ich – zwei Wochen später – auf einer Teiletappe ebenfalls befuhr. Das Supplement von Tourism Australia lag dem August-Heft von „abenteuer und reisen“ bei.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.